• TinTro

Orange – Von Revoluzzern und Massenware

When the orange winds blow for me Warm inside I'll be Different colours shine so bright See the organe winds blow for me Blossoming so lovely Beautiful the highest one of all“


In diesem Beitrag zur Themenreihe „Farben“ dreht sich alles um einen Hybrid aus der Fröhlichkeit von Gelb und der Kraft von Rot. Die Sekundärfarbe Orange hat nicht nur Blickfang-Qualitäten, sondern ebenso ein kühnes Naturell. Ich bespreche hier wie sie wirkt, funktioniert, was sie symbolisiert und wie ich mit ihr arbeite.

Orange löst geistige Blockaden und weckt unsere Kreativität sowie unseren Enthusiasmus. Zudem steigert es unser Selbstbewusstsein und regt nachweislich den Appetit an. Ist man jedoch bereits aufgekratzt, sollte man Orange meiden. Denn dann verkehrt sich seine Wirkung ins Gegenteil und wir werden von seiner Grellheit abgeschreckt. Abgedunkelt in Richtung Braun wird es gezähmt, in Richtung Rot wird es aggressiver. Je nach Helligkeits- und Wärmegrad changiert es zwischen Freundlichkeit und Oberflächlichkeit, Mut und Leichtsinn, Neugier und Aufdrängen.

Kandinsky teilt ihm in seiner Farb- und Formlehre das Fünfeck zu, welches eine Verbindung des gelben Dreiecks und des roten Quadrats darstellt, und Blau ist sein Komplementärpartner im Farbkreis. Meinem Empfinden nach passt es aber besser zu Grün. Beide kommen häufig in der Natur vor und haben deswegen in Kombination eine geerdete Urtümlichkeit.

Ich arbeite wenig mit Orange, da ich es selten höre. Aber in „The Getaway“ dominiert es die Leinwand. Dabei nimmt es zwar nicht so viel Fläche ein wie Weiß oder Schwarz, doch als aktive Farbe setzt es sich gegenüber diesen durch. Indem es es die anderen verdrängt, kommt es uns näher. Diese Eigenschaft kommt besonders in „St. Anger“ gut zur Geltung.


"The Getaway", 14. Juni 2020


"St. Anger", 24. August 2018


Ab und zu gibt es sich auch im Kleinen die Ehre:











"She´s so cold" von "Emotional rescue"















Titel von "Orange Blossom Special"







"Wind it up" von "The sweet escape"



















"Can´t stop" von "By the way"








"Ego a go go" von "Life thru a lens"


Die traditionellen Färbemittel sind Safran und Henna, letzteres wurde schon im Alten Ägypten verwendet. Ihre Bezeichnung vom gleichnamigen Obst erhielt die Farbe erst im Übergang zum 16. Jahrhundert, davor nannte man sie Rötlich-Gelb. Portugiesische Seefahrer brachten, neben Pfirsich- und Mandarinen-, auch Orangenbaumsamen aus Asien mit nach Europa.

Orange ist eine physische Farbe. Die erwähnten Früchte sind allesamt Vitamin C-Lieferanten, die unsere Abwehr stärken. Hier bedeutet es außer Vitalität auch Erfrischung, Ausdauer und Sportlichkeit. In diesem Zusammenhang symbolisiert es ebenfalls die sexuelle Körperlichkeit als Begierde, Lust und Ekstase.

In der Natur kündigt Orange uns Übergänge an: Tages- und Nachtanbruch sowie das Ende des Sommers. Sobald das Laub in seinen „goldenen“ Färbungen von den Bäumen fällt, kuscheln wir uns in einer Decke auf die Couch und schauen John Carpenter – Filme oder lesen Stephen King – Romane. Denn die rauschenden Blätter läuten nicht nur die Zeit der Gemütlichkeit ein, sondern auch die der Gespenster und Monster. An Halloween kommt man an flackernd grinsenden Kürbissen an den Haustüren nicht vorbei.


2.737m langes Wahrzeichen in „International Orange“: San Franciscos Golden Gate Bridge






Als auffälligste aller Farben erregt Orange sofort unsere Aufmerksamkeit. Deshalb begegnet es uns oft als Warnsignal z.B. bei der Müllabfuhr oder in Form von Westen, Pylonen und Kennzeichnungen für Gefahrstoffe.

Unter dem Slogan „Orange the World“ starteten die Vereinten Nationen vor über 30 Jahren eine Kampagne zu der am 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, verschiedene Veranstaltungen zur Gleichberechtigung und zum Schutz von Mädchen und Frauen aufrufen.

Der orange Streifen in der irischen Flagge steht für den Protestantismus, dem 43,5% der Bevölkerung angehören. Die Farbwahl geht zurück auf den 1795 aufgrund des Sieges über die Katholiken gegründeten Oranier-Orden.

Im Buddhismus stehen die Mönchskutten für die Erleuchtung und den idealen Mensch, der mitfühlt und bereit ist Opfer zu bringen.

Eine politische Bedeutung hat Orange in der Ukraine. Als 2004 Wiktor Juschtschenko die Präsidentschaftswahl durch Betrug der Gegenseite verlor, verlangten seine Anhänger*innen in friedlichen Protesten nach einer Wahlwiederholung. Sie kleideten sich in Orange, da es Juschtschenkos Lieblingsfarbe ist und so gingen diese vier Wochen als Orange Revolution in die Geschichte ein.

Sie war außerdem die Trendfarbe der 70er Jahre. Damals entstanden neue Bewegungen und Subkulturen für die das unangepasste Orange wie geschaffen war. Es zierte Tapeten und Teppiche, aber auch Gebrauchsgegenstände wie Telefone und Schreibmaschinen. Mit Aufkommen der Plastikmöbel eroberte es noch mehr Platz. Weil aus Kunststoff gefertigte Objekte preiswert waren, haftet Orange bis heute auch das Image von billiger Künstlichkeit an. Mit hochwertigen Produkten wird es in der Regel nicht assoziiert. Nur das Luxus-Label Hermès verpackt seine Artikel seit den 50ern in orangefarbenen Kartons, da damals, bedingt durch den 2. Weltkrieg, nur dieser Farbton erhältlich war.

Nichtsdestotrotz sind die Varianten Terrakotta und Apricot absolute Dauerbrenner in der Innenraum- und Gartengestaltung. Sie laden zur Geselligkeit ein und vermitteln uns Geborgenheit. Hier hat Orange die Bedeutung von Vertrauen und Gemeinschaft.



Orange ist ziemlich unbeliebt. Zwar ist es lustig, jedoch auch laut mit Neigung zur Angeberei. Doch trotz dieses überheblichen Stolzes hat es einen warmherzigen Kern. Anklang findet es eher bei jungen Menschen. Daher verbindet man mit ihm auch jugendliche Eigenschaften wie Flexibilität, Spontaneität, Ungezwungenheit und Ausgelassenheit. Diese juvenile Spritzigkeit machen sich verschiedene Markenlogos zu Nutze – siehe Fanta, Zalando, Nickelodeon.


(Quelle: Ingrid´s notes; Tabelle entwickelt von Illustratorin Ingrid Sundberg)


Beim Mischen mit anderen Farben gibt Orange schnell seine Identität auf und hat deshalb keine große Bandbreite. Zeigt aber vom tiefen Bernstein über das quirlige Karotte und dem gediegenen Kurkuma bis zum hellen Pfirsich ordentlich Abwechslung.

Optisch vertragen sich seine Pastelltöne hervorragend mit Naturfarben und ruhigem Grau. Reinorange entfaltet seine ganze Wildheit mit Gelb und Rot und Weiß schenkt ihm Frische.

Ich habe festgestellt, dass die Farbe schwer zu definieren ist. Manche erkennen einen Orangeton, wenn es für mich noch Gelb ist. Andere sprechen schon von Rot, wenn es für mich noch Orange ist.


Starb 102 Mal in der Farbe der Lebenslust: Millenials-Zeichentrick-Ikone Kenny McCormick aus „South Park“













Abschließend hören wir uns „Orange Winds“ von Cultured Pearls von ihrem 1999er Album „Liquefied Days“ an. Die Band um die 2019 verstorbene Sängerin und Songtexterin Astrid North bewegte sich hauptsächlich zwischen R&B, Soul, Funk und Jazz. Ein atmosphärisch-kraftvolles Lied zärtlich gesungen. Schließt die Augen und verliert Euch darin!



Orange ist die exotische Spannung, der unbändige Optimismus und das erotische Verlangen.




Ich wünsche Euch einen wunderschönen November!


Eure TinTro




(Quellen - Collage:

Andenfelsenhahn - Andenfelsenhahn – Wikipedia ; buddhistische Mönche - Buddhismus: Kernaussagen - Religion - Kultur - Planet Wissen (planet-wissen.de) ; Sanddorn - Sanddorn im Garten - 5 Dinge die Sie wissen müssen (gartentipps.com) ; Flagge Oranje - Flagge, oranje-holland - Hoenderop ; Frau in Sicherheitsweste - 4X Warnwesten EN471 Pannenweste 2020 | Kaufland.de ; Garfield - Copyright United Feature Syndicate; Orangen - Frische Orangen für digiposter Kunden | digiposter ; Wallpapers - Red Orange Background Vector Art, Icons, and Graphics for Free Download (vecteezy.com) , HD orange wallpapers | Peakpx ; Möhren - Zutat "Karotten" | NDR.de - Ratgeber - Kochen ; Halloweenkürbisse - not found; Logo Piratenpartei - Datei:Logo Piratenpartei Deutschland 02.svg – Wikipedia ; "Orange is the new Black"-Cover - Orange is the New Black, TV-Serie, 2013-2019 | Crew United (crew-united.com) ; Pfirsich - not found; Nickelodeon-Logo - "das Nickelodeon-Logo" Kinder T-Shirt von sagerippin | Redbubble ; "Clockwork Orange"-Cover - A Clockwork Orange - Stanley Kubrick's Clockwork Orange Maxi - Poster | IMPERICON DE ; Fünfeck - Form und Farbe. Die Kunst der Farbe. Johannes Itten | LibDiz ; Rotfuchs - Rotfuchs : Der Rotfuchs (Vulpes vulpes) ist der einzige mitteleuropäische Vertreter der Füchse und wird daher… | Cute animals, Cute wild animals, Cute animal photos (pinterest.de) ; Tony Tiger - NY Daily News - We are currently unavailable in your region (tribpub.com) ; Fanta-Logo - Markenlexikon | Fanta (brandslex.de) ; Orange Blosssom Special-Karte - Orange Blossom Special – Wikipedia ; Cocktailkleid - Orange Spaghetti Träger Lang Tüll Kleid mit Herz-Ausschnitt Elva | BABARONI ; Müllabfuhr - Müllabfuhr | Landkreisentsorgung ; Warnhinweis - GHS Symbole - die neuen Gefahrensymbole und ihre Bedeutung (arbeitsschutz-zentrum-petrich.de) ; Goldfisch - Goldfisch: ältestes Haustier und bekannter Süßwasserfisch (das-tierlexikon.de) ; Uluru - Uluru - Rotes Herz Australiens: viele Gesichter, Faszination & Farbspiele - Passenger On Earth ; Golden Gate Bridge - Die Golden Gate Bridge: ein Wahrzeichen für die Ewigkeit | Visit The USA ; Kenny McCormick - Trademark of Comedy Partners







Recherche - Quellen: Internet & "Das große Buch der Farben" v. Klausbernd Vollmar)


4 Ansichten